Intensives Aufbaustudium 300h + Yoga Alliance

 - jetzt anmelden -

Ab jetzt auch im flexiblen Modulsystem möglich. Flexibler Einstieg möglich

Durch die 300h Yogalehrerausbildung kannst  Du nach §20 SGB V die Zusatzqualifikation der Krankenkassen beantragen. Die Voraussetzungen hierfür gilt es eigenständig zu prüfen.

Diese Aufbauausbildung ist für alle Yogalehrer gedacht,  die bereits eine 200h Ausbildung absolviert haben und den Yoga in allen Aspekten vertiefen wollen. Sie besteht aus 200 Kontaktstunden und 100  Freistunden und basiert auf den Richtlinien der Yoga Alliance AYA.

Aufbau und Struktur der Ausbildung:

  • weiterführende Asanapraxis, Vertiefung des Alignment
  • Vertiefung des Vinyasa Krama  und die  Sequencierung von Vinyasa Yoga & Hatha Yoga Klassen
  • Erweiterung der Yoga Anatomie und Physiologie
  • fortgeschrittenes Adjustment
  • weiterführende Methodik des Unterrichtens
  • Grundlagen der Coachingkompetenzen 
  • eintauchen in die Grundlagen der Yoga Therapie
  • weiterführendes Pranayama
  • die Bandhas in Theorie und Praxis

   

  • Erlernen von verschiedenen Medtiationstechniken  und das Anleiten der Meditation im Unterricht
  • Yin Yoga/Technik und Stundenkonzept
  • Yoga Nidra/Technik und Anleitung
  • Einführung in die Lehre des Ayurveda
  • Mentalcoaching und Trancearbeit im Yogaunterricht  
  • Personal Coaching im Yoga
  • Vertiefung der Yogaphilosophie
  • Teaching Skills, Feedbackmethode  
  • Verkauf und Marketing im Yoga

Nach erfolgreichem Abschluss der Gesamtausbildung zum Yoga Lehrer 500h erhält der Teilnehmer ein Diplom, das bei der Yoga Alliance eingereicht werden kann. Dadurch erhält der/die Yoga Lehrer/in eine Registrierung als RYT 500 = Registered Yoga Teacher 500 und damit  internationale Anerkennung als qualifiziert ausgebildete/r Yoga Lehrer/in.

Ausbildungsort:

Ananda Offenburg